Beach-Volleyball Kurse in Hamburg & Co.


Beachvolleyball Kurse in Hamburg:

Wenn du dich für regelmäßige Beachvolleyball Trainingskurse interessierst, dann ist der erste Beachvolleyball Verein Hamburgs "Beach me e.V."  genau das richtige für dich:

  1. Finde dein Trainingsniveau in der Niveauübersicht auf dieser Seite
  2. Merke dir deine Spielstärke
  3. Klick auf den Beach me e.V. Link und schaue auf der Vereinsseite, ob ein Trainingsangebot für dich verfügbar ist

Trainingsniveaus / Spielstärke


  • Beginner 1 (B1):
    Du hast bisher keine oder wenig Erfahrung in den Bewegungsabläufen von Beachvolleyball.

  • Beginner 2 (B2):
    Du hast bereits erste Erfahrungen in den Bewegungsabläufen von Beachvolleyball. Du kennst die Grundtechniken, hast Mühe diese anzuwenden.

  • Medium Level 1 (M1):
    Du hast bereits Erfahrungen in den Bewegungsabläufen von Beachvolleyball. Die ersten drei Ballberührungen im Spielaufbau aus einfach-angespielten Bällen klappen schon sehr gut.  

  • Medium Level 2 (M2): 
    Du beherrschst die Grundtechniken, Spielaufbau und Angriff (Angriffe aus dem Sprung funktionieren auch bei erschwerten Spielbedingungen).

  • Advanced (A1): 
    Du beherrschst die Grundtechniken, den Spielaufbau und kannst den Angriff im Sprung kontrolliert. Es fehlen lediglich Details. 

  • Advanced (A2):
    Du beherrschst absolut alle Elemente des Beachvolleyballspiels (dir gelingen auch spezielle Beachtechniken) und benötigst nur Training für ein effizienteres Beachvolleyballspiel.

Aktuelle Kurse in Hamburg


Beach me e.V. - Beachvolleyball Verein für Hamburg und Deutschland

 

KURSE in Hamburg: 

  • Ab April im Beach Hamburg, Alter Teichweg 220, 22049 Hamburg
  • Ab Mai im Stadtpark Hamburg, Beachvolleyball Plätze an der Jahnkampfbahn

KURSE in Deutschland (Sommer 2020):

  • Berlin (Berlin) 
  • Kiel & Lübeck (Schleswig-Holstein)
  • Düsseldorf 
  • Köln
  • Stuttgart (Baden-Würtemberg)